Institut für Informationssysteme

Lehrveranstaltungen SS05


Übungen zu Informatik II / Informatik B


Betreuer:
Henrike Schuhart
Beda Christoph Hammerschmidt

Zielgruppe:
Diplom-Studierende im 2. Semester,
Bachelor-Studierende (Informatik) im 2. Semester
Bachelor-Studierende (MBT/MLS) im 6. Semester

die die Vorlesung Informatik II / Informatik B besuchen

Umfang:
3 SWS (Semesterwochenstunden)

Beginn:
11. April 2005

Zeiten:
Gruppe 1 - MLS Mo 12 s.t.! - 14.15 Uhr R 1 / Haus 21 B. Schlüter
Gruppe 2 - Bachelor Mo 12 s.t.! - 14.15 Uhr H2 / Turm C. Becker
Gruppe 3 - Diplom Mo 14.30 - 17.00 Uhr R 1 / Haus 21 T. Schneider
Gruppe 4 - Bachelor/Diplom Mo 12 s.t.! - 14.15 Uhr R 3 / Haus 21 K. Gerlach
Gruppe 5 - Diplom Mo 12.30 - 15.00 Uhr Seminarraum 35 / IFIS H. Schuhart
Gruppe 6 - Diplom Mo 15.00 -17.30 Uhr   Achtung: ab 18.4.2005: 13 s.t.! - 15.30 Uhr Seminarraum 35 / IFIS   Achtung: ab 18.4.2005: Seminarraum der Telematik, Informatik-Neubau -
2.OG, Raum 2045
B.C. Hammerschmidt
Gruppe 7 - MLS Mo 12.00 -15.00 Uhr H 4a / Haus 29 F. Massel
Gruppe 8 - MLS Mo 15.00 -17.30 Uhr H 4a / Haus 29 K. Knof

Übungsblätter:
  1. Übungsblatt PDF-Format
  2. Übungsblatt PDF-Format
  3. Übungsblatt PDF-Format
  4. Übungsblatt PDF-Format
  5. Übungsblatt PDF-Format
  6. Übungsblatt PDF-Format
  7. Übungsblatt PDF-Format Listen: unsortiert_kurz.txt, unsortiert_mittel.txt und unsortiert_lang.txt (Abspeichern im Internet Explorer mit: rechter Maustaste und 'Ziel speichern unter')
    Achtung: Für die Studierenden des Studiengangs MLS ist das 7. Übungsblatt das letzte Blatt.
  8. Übungsblatt PDF-Format, Flugplan.txt
  9. Übungsblatt PDF-Format, Flugplan_gross.txt
  10. Übungsblatt PDF-Format
  11. Übungsblatt PDF-Format
  12. Übungsblatt PDF-Format BlueJ-Projekt: InfoII_Autobahn.zip
  13. Übungsblatt PDF-Format

Kommentieren Sie Ihre Lösungen zu den Programmieraufgaben ausführlich!

Inhalt:
Vorlesungsbegleitend werden wöchentlich Übungsblätter zur Bearbeitung ausgegeben, die nach Korrektur in den dreistündigen Übungen in Kleingruppen besprochen werden. Darüber hinaus wird erläutert, wie die Compiler für die Programmieraufgaben benutzt werden. Es werden Programmbeispiele vorgestellt sowie Konzepte und Techniken für das Programmieren im Kleinen vermittelt. In den Übungsgruppen wird Gelegenheit gegeben, Fragen zur Vorlesung zu stellen.

Klausur:
Die Scheinklausur wird in der letzten Semesterwoche geschrieben und findet statt am 14. Juli 2005 von 10 - 12 Uhr
Liste zur Klausur zugelassener Studenten (incl. Raumaufteilung):
    Informatik- und CLS-Bachelor-Studierende in   V2
    MLS-Studierende in   Z1/2

Hilfsmittel außer Papier, Stiften, 2 handbeschriebene DIN A4 Blätter (4Seiten) und einem Taschenrechner u.ä. sind nicht zugelassen.

In der letzten Übung wird bekanntgegeben, wer berechtigt ist, an der Klausur teilzunehmen. Diese Klausur ist gleichzeitig die Klausur zur Erlangung des Zertifikates für Bachelor-Studierende.

Ergebnisse:
Einen Aushang mit den Ergebnissen gibt es ab Freitag, den 22.07., im Institut für Informationssysteme. Eine Möglichkeit zur Klausureinsicht besteht am 12.08. von 12:00-13:00 Uhr im Seminarraum (Informatikneubau, Raum 35, 2 OG. ) des Instituts für Informationssysteme.

Vordiplom:
Die Vordiplomsklausuren bestehen aus den Teilen Einführung in die Informatik I und Einführung in die Informatik II.
Die Termine werden durch Aushang bekanntgegeben.
Hilfsmittel außer Papier, Stifte, Taschenrechner u.ä. sind nicht zugelassen. Zusätzlich dürfen Sie zwei doppelseitig handbeschriebene DIN A 4-Blätter mitbringen, die Sie mit beliebigen Notizen beschriften dürfen.

Material:
Java Programmierkonventionen
Flugplan Version IV (Blatt 11 - Lösung)
Quicksort (Blatt 7 - Lösung)
BlueJ-Projekt zur Programmierung des AVL-Baums (Blatt 5 - Lösung)
Java 1.4-Dokumentation

webmaster (21.7.2005)