Willkommen

Das Institut für Informationssysteme (IFIS) ist eines der Institute für Informatik der Universität zu Lübeck. Es wurde 1993 als erstes Kerninformatik-Institut an der Universität zu Lübeck unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Linnemann etabliert.

Seit Oktober 2014 wird das Institut von Prof. Dr. Ralf Möller geleitet. Die neueren Arbeiten am Institut umfassen alle Bereiche der Repräsentation, der Speicherung und der Aufbereitung von Daten zur effizienten Realisierung des Zugriffs in Informationssystemen. In der Forschung arbeitet das Institut an den logisch-probabilistischen Grundlagen der Modellierung, an der effizienten Speicherung von Daten, an der Entwicklung von Anfragebeantwortungs- und Inferenzverfahren für große Datenmengen sowie an der automatischen Gewinnung von Modellen aus Daten (Maschinelles Lernen, Web und Data Science).

 

Aktivitäten

2018

  • KI-2018 Workshop/Tutorial organization is accomplished by Dr. Özgür Özcep, Konferenz vom 24.-28.9.2018 
  • Very Large Internet of Things, Dr. Sven Groppe, Workshop VLDB-Konferenz, Rio De Janeiro/Brasilien, 27.-31.08.2018
  • Semantic Big Data, Dr. Sven Groppe, Workshop ACM SIGMOD/PODS-Konferenz, Houston/USA, 10.-15.06.2018
  • Promotionsprüfung Christian Neuenstadt:  An Engine for Ontology-Based Stream Processing Theory and Implementation, Lübeck 6.2.2018
  • Eingeladene Präsentation auf dem Stream Reasoning Workshop 2018, Dr. Özgür Özcep, 16.-17.01.2018 in Zürich
  • Eingeladene Präsentation des Forschungsprojekts LJT am Institut für Medizinische Elektrotechnik, Tanya Braun, 16.01.2018 in Lübeck
  • 2 Präsentationen zu Dynamischen Probabilistische-Relationalen Modellen mit Lifted Reasoning und Learning auf dem COPICOH Strategie Workshop, Prof. Dr. Ralf Möller, Marcel Gehrke, 12.01.2018 in Travemünde

2017 und früher